Michel Ruge
 


KLARTEXT

 

Ich habe eine Abscheu gegen alles Bürgerlich, Spießige und Gewöhnliche, denn es bedeutet Stillstand und Stillstand ist das Gegenteil von Leben.

Als Coach begleite ich Menschen in der persönlichen Entwicklung und unterstütze Teams im Prozess- und Konfliktmanagement. 



Als Experte für den Umgang mit Gewalt im öffentlichen Raum und für Körpersprache war ich zu Gast bei Michael Krons "Im Dialog" bei Phoenix.


Gefangen in der täglichen Routine verlieren oder verweigern wir diesen Kontakt – das Ergebnis ist Stillstand. Und der maximale Ausdruck von Stillstand ist der Tod.

Es geht in meinen Vorträgen darum, den Raum zwischen Stillstand und Wandel zu betreten und die Klinke zu finden, mit der du die Tür öffnen kannst, die aus der Routine in den lebendigen Raum führt. Denn kreative Prozesse sind lebendige Prozesse.

Im Einzelcoaching öffnen wir die Tür in deinen kreativen Raum. Ich zeige dir, wie du all die Dinge, die du darin findest, auf dem Weg zu deinem persönlichen Ziel einsetzt. Mühelos, unverkrampft, befreit von Zwängen, Druck und voller Freude.

Im Teamcoaching zeige ich euch die Dynamik der Gruppe auf, ihre Mechanismen und deren Auswirkungen. Eine schonungslose Offenbarung, die Kraft und Energie kostet aber am Ende des Coachings mindestens die doppelte Menge davon freisetzt. Denn das Ziel ist klar: Einen Weg zu finden, auf dem ihr alle nebeneinander gehen könnt – unterwegs zur selben Vision.

Mein Thema als Keynote Speaker: Der Wandel. Er ist das Wesen aller Dinge und die Kraft, die Neues schafft. Das gilt für Beziehungen im Privaten wie im Beruflichen, in der Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Ohne Wandel gibt es keine Innovation, ohne Bewegung keinen Prozess und kein Wachstum. Ziel meiner Vorträge ist es also, euch zu bewegen und zu berühren. Was ich zu sagen habe, stützt sich dabei auf Erlebtes - auf meine Erfahrung als Junge, der im sozialen Windschatten des Rotlichtmilieus aufgewachsen ist, als Schauspieler, Türsteher, Personenschützer, Kampfsportler und Trainer, Ausbilder von SEK- und Sicherheitskräften und als Buchautor und Publizist.